Ich lebe und arbeite als freie Fotografin in Düsseldorf und Berlin und bin auf
Reportagen, Dokumentationen und Portraits spezialisiert.

Der Mensch im Gesamten und das Alter im Speziellen ist oft Mittelpunkt meiner Arbeiten. Ich suche Momente mit ganz viel oder kaum Aufmerksamkeit.

KURZVITA:
» Seminar an der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin (seit 2015)
» Fotografiestipendium am Photo- und Medienforum Kiel (Abschluss 2008)
» Diplom-Pädagogin Fachrichtung Erwachsenenbildung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Abschluss 2004)

» Gruppenausstellung WIE DIE WELT SCHEINT, Kunstquartier Bethanien Berlin (April 2018)
» Gruppenausstellung NEUES DEUTSCHLAND, Raum für drastische Maßnahmen Berlin (November 2016)

Falls Ihnen meine Arbeiten gefallen, schreiben Sie mir unverbindlich an hello@sabrinaweniger.de.
Auf Anfrage schicke ich Ihnen gern Portfolios zu den Themen Corporate Portraits, Werbe- und
Filmbegleitung.

sabrina_weniger_2017© J. Möller


Kunden:

Astragon
Bayerischer Rundfunk
Burgsmüller + Hiller
Carl Zeiss
Design Department Düsseldorf
Denkwerk
Düsseldorf Tourismus
ESMOD München
Esprit
gds // Messe Düsseldorf
Hess / Talhof / Kusmierz Architekten
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Hochtief
Karlplatz
Kaviar Gauche
Lindner Hotels
Parfümerie Douglas
L’Oréal Professionnel
Saarländisches Staatstheater
Shutterstock
Sipgate
SKFM e.V.
Stadtwerke Düsseldorf
Theater und Philharmonie Essen
Tonhalle Düsseldorf
Tourismus NRW e.V.
Theater Oberhausen
valtech_ GmbH

Agenturen:
Digitas
Hoffmann und Campe
l*étoile PR
moxie collective
Plan
Ringzwei
The Dorf
UDG
valtech_
xhoch4
ZWEIZUEINS

Magazine:
Allegra
Bright Magazin
Emotion Magazin
Handelsblatt
OTON
Rheinische Post
Red Bulletin Magazin
Süddeutsche Zeitung
The Dorf